Sims3 Forum
 
Startseitenews UpdatesKalenderVeröffentlichungenFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Detlev
Sims3welt Ass
Sims3welt Ass
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3363
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Norddeutschland

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Mi Jul 02, 2014 4:32 pm

jeee 

Was für eine Fortsetzung und ich schaue immer wieder ob ich auch nichts verpasse.
Nach oben Nach unten
nena
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10327
Anmeldedatum : 27.08.09
Ort : Schweiz , nähe Zürich.

Charakter
Charakter: Forumgeist
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Waffenliste: Messer

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Mi Jul 02, 2014 7:05 pm

Ganz lieben Dank Detlev freud mich soooo sehr das es mir richtig spass macht vielen Dank Frieden jeee 

_________________

.






Nach oben Nach unten
http://sims3-welt.forumfrei.com
nena
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10327
Anmeldedatum : 27.08.09
Ort : Schweiz , nähe Zürich.

Charakter
Charakter: Forumgeist
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Waffenliste: Messer

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Do Jul 03, 2014 5:30 pm


Ganze Familie vereint wie wenn alles in Ordnung wäre.


Abends sitzten die beiden beim Fisch essen draussen und das war eine schöne Gelegenheit für Martin  ihr vom Bruder zu erzählen.
Ganz gespannt hört Martina zu, und nimmt das noch ziemlich gelassen.


So wird versprochen den Eltern nichts zu sagen schhön das die beiden sich so vetrauen können.


Schnell schmieden sie für den nächsten Tag einen Plan, klar will Martina schnellst möglich ihren Bruder kennen lernen.


Wenn man nur wüsste was mit Mathew los ist immer wieder steht er in tiefen Gedanken.
Auch scheint er in letzter Zeit sehr oft traurig zu sein, und sucht die nähe seiner Kinder, ledier nicht bei Ariel.
Er scheint ein grosses Geheimnis zu tragen das ihn quält.


Tja Mathew was ist nur geschehn er war doch so voller Lebensfreude.


Auch Martin ist nicht entgangen das sein Vater anderst geworden ist, und versucht nun seine Mutter zu fragen, leider kommt er nur an einen kalte Wand.


Sie wird sogar böse auf Martin und sagt ihm gleich das sie übers Wochenende weg fahren, er soll gut auf das Haus aufpassen und ja keine party machen.


Noch am selben Abend verlassen Martin und martina das Haus, um Marc zu besuchen, leider ist er mal weider nicht zu hause.


Da seine Eltern verreist sind, ruft Martin seinen Bruder an, ob er vorbei kommen könnte seine Eltern wären verreist.


Da steht Marc das erste mal seiner Schwester gegenüber, schüchtern aber lieblich machen sie sich bekannt.


Marc öffnet sich schnell seiner Schwester gegenüber ihr scheint zu gefallen.


Bis in den Abend wird geplaudert gelacht, die beiden verstehn sich seit dem ersten Blick.


Marc verlässt die beiden und und ees war ein toller Tag nur schreck der Abend verlief im Wohnzimmer weniger gut, aber schnell hatten die beiden das Feuer im griff.

Martina hat nun ihren Bruder auch kennnen gelernt und weiss über ihn Bescheid.
Naja was sollen sie nun machen, ehlrich gesagt lieben die beiden ihre Eltern das können sie nicht verleugnen.
Aber sie wiollen auch das der grosse Bruder mit zur Familie gehört, auch wenn er längst sein eignes Leben lebt.
Nun müssen sie sich was ausdenken , um niemanden weh zu tun, das wäre das letzte was sie wollten.

Einfach wirds wohl nicht werden..............

_________________

.








Zuletzt von nena am Do Jul 03, 2014 5:49 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://sims3-welt.forumfrei.com
nena
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10327
Anmeldedatum : 27.08.09
Ort : Schweiz , nähe Zürich.

Charakter
Charakter: Forumgeist
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Waffenliste: Messer

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Do Jul 03, 2014 5:47 pm


Kaum sind die Eltern zurück, kommt Vater zu Martin und begrüsst ihn liebst.
Vom kleinen Brand werden sie nichts erfahren.




Martin erzählt wie es ihnen ergangen wäre und das alles in bester Ordnung wäre.


Vater ist sehr stolz auf den bald grossen Sohnemann und umarmt ihn so fest als würde er ihn niemehr los lassen wollen.


Mit Ariel scheint er es wieder nicht so gut zu haben, wie beim letzten Urlaub und nur streiten sie nun noch mehr.


Es ist Abend spät und wer schleicht da aus dem Haus  ratlos  Mathew wohin den .


Sie reden wie beste Freunde, wie das den....


Bis tief in die Nacht unterhalten sich die beiden, ja sie sind sogar Freunde was man nie denken konnte, erst noch wurde doch Marc rausgeschmiessn.




Nicht zu fassen Mathew natürlich mit Nachtanzug steht vor seinem Sohn Marc den verlorenen Sohn Marc wie das den. denken 
Und wie es scheint nicht ist das nicht das erste mal. ratlos


Tja diesmal schleicht Mathew spät Nachts ins Haus. ratlos 

Was war den das wie soll man das nun verstehn .
Mathew bei Marc und niemand weiss davon.
Warum steht er den nicht wircklich zu ihm, was spielt er wem vor.

Irgent ein Geheinmis ratlos ...................

_________________

.






Nach oben Nach unten
http://sims3-welt.forumfrei.com
Detlev
Sims3welt Ass
Sims3welt Ass
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3363
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Norddeutschland

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Do Jul 03, 2014 8:10 pm

Vielen Dank nena für die Fortsetzung, sie zu lesen macht mir immer wieder großen Spaß.

Ich bin gespannt wie es weiter geht.
Nach oben Nach unten
nena
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10327
Anmeldedatum : 27.08.09
Ort : Schweiz , nähe Zürich.

Charakter
Charakter: Forumgeist
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Waffenliste: Messer

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Do Jul 03, 2014 9:55 pm

Ganz lieben dank Detlev, mir machts spass wenns dir gefällt  Frieden 

_________________

.






Nach oben Nach unten
http://sims3-welt.forumfrei.com
nena
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10327
Anmeldedatum : 27.08.09
Ort : Schweiz , nähe Zürich.

Charakter
Charakter: Forumgeist
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Waffenliste: Messer

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Sa Jul 05, 2014 1:31 am

Wie schnell geht doch die Zeit.


Stolzer Vater mit Sohn Martin, all das durfte Marc nicht erleben, als er das Abi schaffte, wusste er nicht mal ob sein Vater wieder zu Leben kam.


Ganze Familie am Fest der Zwillinge, die nun auch ins junge Erwachsne Leben gehn.


Zuhause angekommen, sitzt Mathew mal wieder grimmig auf dem Liegestuhl.
Viele Stunden in diesem Haus hat er nur gegrübelt, wie er und was er seinen drei kinder sagen soll.
Marc hat ihn so halbwegs verstanden aber am meisten ihm verzeiht , aber wie siehts mit den Zwillingen aus kann er es sagen oder noch warten.
Wie lange wird Ariel noch mit machen. ratlos 


So ziemlich vieles kommt zusammen, da muss Mathew seine Wut los werden.



Bis spät in die Nacht ist Mathew nur mit sich beschäftigt und weiss morgen wird mit der Familie geredet, er wills ihnen sagen.

Der nächste Tag verlauft alles bestens nur Mathes ist noch immer unzufrieden weil er einfach den Weg nicht findet mit seiner Famile reinen Tisch einzu schenken.
Aber dann fast er allen Mut zusammen und beginnt zu erklären.....


Nach dem Gespräch kehrt mal grosse Ruhe ein, Martina wendet sich ab, niemand soll sehn wie hart sie das getroffen hat.
Wie leid ihr das alles tut und ist sehr unsicher was sie davon denken soll.
Martin ist eher erleichtert, da es endlich aus ist mit diesem heimlichen getue, und ist sehr traurig was sein Vater da durchmachen musste.
Ariel ist wie immer am wenigsten beteiligt, obwohl für sie das Problem noch lange nicht aus der Welt geschaffen ist, es aber längst wusste und mit spielte.

Also lüfte ich die Geschichte von Mathew Mango. haha 

Mathew wurde von reichen Eltern erzogen, geliebt und verwöhnt.
In der Schule war er wohl der schlechteste Schüler aller Klassen, und schwänzte ofters die Schule.
Nun als er Teenager wurde, entwickelte Mathew sich nicht so wie seine Eltern ihn gerne hätten.
Mathew wurde auffällig agressiv und konnte so nicht mehr die Schule besuchen.

Seine ahnungslosen Eltern schickten ih zu einem Psychologischen Arzt, der erst auch nicht wusste was mit diesem jungen Mann los war.
Aber nach einigen sitzungen hat Mathew geredet, ihm gesagt, das er keine Frauen lieben kann sondern Schwul ist.

Marhew also selber schwul, und schämte sich deswegen und wusste nicht wie er das den Eltern bei bringen sollte.
Der Arzt schüttelte nur den Kopf und warf ihn aus der Praxis.
So stand Mathew wieder alleine da und fühlte sich nur noch verlassen von der ganzen Welt.
Nachhause komend und er das Gesicht seiner Eltern sieht, wusste er das sie wohl vom Arzt informiert wurden.
Es gab ein riesen Theater, die Eltern schlugen sogar auf ihn ein, und erholten sich kaum davon.
Als Mathew endlich sich befreien konnte, in sein Zimmer wollte, stand nur ein Koffer dort schön gepackt für ihn.

So zog Mathew als als Teenager in diese Bruchbude und hat niemehr was von seinen Eltern gehört.
Keine Freunde , keine Verwanden niemand nahm ihn  auf, ausser ein nachbar der ihm den Schlüssel gab zur dieser Bruchbude.
Er lebte bis zur Zeit alleine dort, erst als er die beiden Frauen kennen lernte im Park wurde ihm bewusst das er nicht immer sich verstecken kann.
Also versucht er so zu sein wie ein wie sagt man doch normaler Mann der  Frauen liebt und nicht Schwul ist.
So werde er wieder in der Gesellschaft aufgenommen. denken 

Und mit Ariel hatte er ein leichtes spiel sie zu Heiraten und vieleicht mal ein Kind zu haben, so wie normale Leute.
Ariel wusste natürlich nichts von seiner veranlagung und freude sich doppelt als sie von ihrer Schwangerschaft erfuhr.
Ja dann kam Marc auf die Welt , und diese Geschichte kennt ihr ja.

Klar wars dann für Mathew ein Schock als er erfuhr das auch sein Sohn schul ist, er sollte es besser haben und nicht dasselbe durch machen wie er.
Aber leider kam ihm die Kindheit so hoch, das er ihn anfing zu hassen, er verstoss seinen eignen Sohn, so wie er verstossen wurde von den Eltern.

Erst dann sagte er Ariel Bescheid Bescheid, das er eigemtlich selber schwul ist und sie gar nicht lieben kann.
Er würde für sie nicht mehr empfinden als für eine Schwester.
Ariel war geschockt, aber glaubte noch immer sie könnte ihren Mann kehren und dachte mit nochmal Kinder haben könnte es klappen.

So sind dann die Zwillinge geboren und sie sollten nie was merken oder wissen weder vom Bruder noch vom eignen Vater.
Eine gewisse Zeit gings ja, da die beiden recht viel Arbeit gaben, waren sie zu sehr beschäftigt um den andern nach zu gehn.

Aber jetzt sind alle gross und brauchten ihren Vater nicht mehr so oft.
Mathew liebt die Zwillinge über alles, aber auch Marc der vermisste ihn von Tag zu Tag mehr.

Und Martin denke ja nicht das ich dein verschwinden nicht bemerkte , wie du erst heimlich zur Hütte ranntest schon als kleiner junge.
Und dann das Haus von Marc und Ulf gesucht hast, ich war jedesmal Schritte hinter dir dabei. denken 
Mannnn war ich stolz auf meinen kleine Sohn der seinen Bruder suchte, und nicht aufgab bis er ihn fand.
Deine Schwester vor allem beschützt und ihr das erst erzählt hast als ihr gross wurden

Als ich dein verschwinden bemerkte, wusste ich das ich alles falsch machte, war nicht besser als meine Eltern und alle Leute damals .
Nein ich war noch schlimmer, aus meiner Erfahrung habe ich mein eignes Fleisch und Blut das ich liebte verstossen.
So hielt ichs nicht mehr aus, und flehte Marc um verzeihung.

Nun den Rest ist bekannt jetzt ist alles aus mir raus was mich schon Jahre plagten hasst mich nun dafür ich werds verstehn.


Viele Worte wurden nicht mehr gesagt, alle gehn nun mal in ihrer Zimmer und versuchen darüber zu schlafen.

_________________

.






Nach oben Nach unten
http://sims3-welt.forumfrei.com
nena
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10327
Anmeldedatum : 27.08.09
Ort : Schweiz , nähe Zürich.

Charakter
Charakter: Forumgeist
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Waffenliste: Messer

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Sa Jul 05, 2014 2:19 am

Es ist Ruhe eingekehrt auch am nächsten Tag liegt Schweigen in der Luft.


Nun mal zur Ariel die heimlch an ihren Schwarm denkt, nein sie hat Mathew nie betrogen, aber sie zweifelt langsam wie lange sie noch mit ihm als Bruder und Schwester leben kann.
Sie ist doch eine Frau die auch ihre bedürfnise hat, muss sie nun ein leben lang auf das schöne einer Ehe verzichten.
Warum hat er sie gewählt, Ariel ist längst schon unglücklich.


Seit alles ans Tageslicht gekommen ist, kommt Marc regelmässig die Familie besuchen, die drei Männer habens meist lustig zusammen.


Auf der Streck bleiben mal wieder Ariel naja und Martina die das ganze noch nicht verdaut hat.
Sie kann sich sehr gut in die Lage der Mutter versetzten das ist nicht richtig was Vater mit Mutter macht.


Vater unterhälts sich so tief mit Marc das es den Zwillingen langsam zu viel wird, Martin eilt zur seiner Schwester und wird sie ablenken.


Mathew umarmt seinen Sohn zum Abschied die andern sind längst zu Bett.


Ariel diese Nacht ganz alleine im Bett, Mathew zogs vor im Kinderzimmer zu schlafen.

Die Zwillinge kommen langsam mit dieser Geschichte zurecht.
Martin hat überhaubt keine Probleme damit, und findet es toll wie die Familie wieder zusammen findet.

Martina sieht das ganze ein wenig anderst, sie sieht das sie keine Familie mehr sind, besonders wegen der Mutter.
Sie versteht nun ihre schlechte launen und findet so kann sie nicht weiter leben.

Nun zwei Tage später.

Kommts leider noch schlimmer für Ariel.


Mathew beschliesst wieder in die Bruchbude zu ziehn, er will seinen Zwillingen das ganze haus überlassen.
Er sagt, er wäre nicht glücklich mit all dem Reichtum und Luxus, er will das Meer rauschen hören und wieder in die Bude ziehn wo er auch einige glückliche tage hatte.


So wohnen Ariel und Mathew wieder in der Bude, ob Ariel das will, wurde nie gefragt.


Ariel hätte nie gedacht, das sie jemals wieder hier ihr Frühstück essen muss.


Sie streiten nun noch mehr, wie lange kann das noch gut gehn.


Es gibt kaum eine Zeit im tag wo sie nicht stritten.

Martin und Martina leben nun alleine in diesem Haus und betreuen die Pferde.
Martin geht wie sein Bruder dem Polizei Beruf nach.

Martina ist das erste mal verliebt in einen ehemaligen Schulkamerad.
Obs mehr daraus geben wird  ratlos 
Martina wird keinen Beruf ausüben, sie haben noch zwei Pferde zu betreuen.

Nun Martina macht sich auch sehr viele Sorgen um die Mutter wird sie Glücklich sein mit dieser Scheinehe ...............

_________________

.






Nach oben Nach unten
http://sims3-welt.forumfrei.com
Detlev
Sims3welt Ass
Sims3welt Ass
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3363
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Norddeutschland

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Sa Jul 05, 2014 8:00 am

Klasse Fortsetzung nena, was hast du nur für eine tolle Sims 3 Foto Story gemacht.

 bravo bravo bravo 
Nach oben Nach unten
Lia-sims2only
Sims3welt Genie
Sims3welt Genie
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2725
Anmeldedatum : 01.01.10
Alter : 64
Ort : Langenhagen

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Sa Jul 05, 2014 2:04 pm

Detlev hat mich, als er von dieser Fotostory schrieb, neugierig gemacht.
Und so habe ich jetzt hier auch mal diese wunderbare Geschichte gelesen.
Das hast Du super geschrieben, nena; und die Fotos dazu sind Dir super gelungen.
Hier ist so viel passiert, wäre Filmmaterial für 'ne ganze Fernsehserie.
Mach weiter so. Ich bin gespannt, was noch so alles passiert bei den Mangos
Nach oben Nach unten
http://www.lia-sims2only.de.tl
nena
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10327
Anmeldedatum : 27.08.09
Ort : Schweiz , nähe Zürich.

Charakter
Charakter: Forumgeist
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Waffenliste: Messer

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Sa Jul 05, 2014 7:04 pm

Wow ganz lieben Dank euch beiden freue mich sooo rieseig wenn ich sehe das es gelesen wird danke vielmals Frieden jeee 

Ich habe mit Mathew Mango einfach begonnen, ohne diese Geschichte geplant zu haben.
Aber als ich ihn Anfing zu spielen wusste ich einfach mit dem muss ich was machen  verlegen 
Mir kommen dann während dem spielen so spontane Jdeen die ich selber vorher nicht weiss.

Enttschuldigt bitte meine Schreibfehler, in der Geschichte manchmal habe ich wenig mühe zu sehn, besonders um die späte Nachtzeit. verlegen

Danke euch vielmals jeee jeee

_________________

.






Nach oben Nach unten
http://sims3-welt.forumfrei.com
nena
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10327
Anmeldedatum : 27.08.09
Ort : Schweiz , nähe Zürich.

Charakter
Charakter: Forumgeist
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Waffenliste: Messer

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   So Jul 06, 2014 7:54 pm

Die Zeit geht voran.
Ariel und Mathew wohnen wieder zusammen in der Bruchbude.
Marc ist glücklich im neuen Haus mit Ulf, die beiden führen eine tolle Ehe.
Und Martin und Martina haben die grosse Villa mit ihren Pferden.
Alle könnten glücklich  sein..................


Ob Ariel glücklich ist  ratlos sie leben wie Bruder und Schwester, dazu hat Mathew kaum Lust sich mit Artiel rumzuschlagen.


Immer öfters ist sie am telefon.


Auch ein gespräch zwischen Vater und Tochter kann Mathews veranlagung nicht aus der Welt schaffen.


Martina versucht der Mutter zu verstehn geben, das sie doch besser ein eignes Leben führen soll.
Mathew könne sie nicht lieben er liebt nun mal Männer, und sie stehe nur im Weg.
Die Mutter hört ihr schweigend zu, und weiss ja das ihre Tochter recht hat......

Kurze Zeit später geht Martina mal in Park einfach zum vergnügen, sie schminkt sich und ist mit ihrem Leben zu frieden.
da begegnet sie Bernhard, einen jungern hübschen Mann.


Ganz intressiert lernt sie ihn langsam kennen.


Das geht aber schnell und schon folgt der erste Kuss.
Martina ist total verliebt ihn .


Damit sie ihn nicht mehr verlieren konnte wurde auf der Stelle geheiratet.

Bernhard ist schon gut 10 Jahre älter als Martina, und kommt aus einer grossen Familie.
Er ist zur Zeit Arbeitslos, naja Geld gibts ja genug.


Sofort versucht Bernhard sich mit den Tieren anzufreunden, den er weiss das seine neue Frau diese Pferde über alles liebt.
Aber er liebt auch Kinder, und hofft das seine Frau auch dazu bereit ist.

Sie leben nun glücklich zusammen, und geniessen ihre junge Liebe.


Auch Martin hat sein Glück gefunden und heiratet seine Bella auch sie ist älter noch mehr als Bernhard.


Und schon ist Martin stolzer Vater von Marlon geworden einen süssen jungen.


Und welcher stolz hat da der Opa, seinen Enkel in Händen zu tragen.
Er ist sofort auf Besuch gekommen als er von der Geburt hörte, leider ohne Ariel.
Ariel zeigt keine intressen an ihrem ersten Enkelkind.


Natürlich besucht er aich die Pferde die er am meisten vermisst.


Während dieser Zeit hockt Ariel lieber nackt im Whirlpool. sie denkt keine Minute an ihre Familie .


Noch kurz ein gespräch mit Martin seinem liebsten Sohn, Mathew weiss wann immer er will darf er seinen Enkel und die Pferde besuchen kommen.

Mathew kehrt vor dunkelheit wieder mit seinem Segelboot nachhause.
Ob er gerne heim geht  ratlos er würde einfach auch gerne seine Liebe ausleben können mit einem Mann.
Ariel ist eine tolle Frau ein herzliche aber eben eine Frau er kann sie nicht lieben, aber auch nicht raus werfen.
Dazu wird er bald einen Knacker werden, und wie soll er da noch die Liebe finden.....


Martina spielt mit ihrem Bruder Ball, als gerade Martinas Mann heimlommt.
Wo war er eigentlich ratlos 


Und schon den ersten Ehestreit, Martina beschuldigt ihn wegen Ehebruch.


Bernhard versucht der Martina zu erklären das er nie eine Frau anrührte seit er mit ihr zusammen wäre.


Leider ohne Erfolg, sie glaubt ihm nicht das er nur bei seiner Familie war, und sehnsucht hate sie zu sehn.


So endet das leider mit einem grossen Streit und Martina lässt sich nicht beruhigen.

Bernhard hat seine Fraui nicht betrogen, wie Martina drauf kommt ratlos 
War mal wieder nicht geplant das die beiden schon ihren ersten Ehestreit haben.

Nun wie wird sich das auf Martinas Ehe auswirken......
Was wird Ariel tun will sie wircklich noch bei Mathew bleiben...........

Es scheint so als wäre im Moment nur Martin mit Bella glücklich und seinem kleinen Sohn.

_________________

.






Nach oben Nach unten
http://sims3-welt.forumfrei.com
Detlev
Sims3welt Ass
Sims3welt Ass
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3363
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Norddeutschland

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   So Jul 06, 2014 8:31 pm

Tolle Fortsetzung nena, und wie wird es weiter gehen mit der Familie Mango  denken 
Nach oben Nach unten
Lia-sims2only
Sims3welt Genie
Sims3welt Genie
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2725
Anmeldedatum : 01.01.10
Alter : 64
Ort : Langenhagen

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Mo Jul 07, 2014 11:48 pm

Da bin ich auch sehr gespannt, wie sich das hier weiter entwickelt.
Tolle Fortsetzung, nena!
Nach oben Nach unten
http://www.lia-sims2only.de.tl
nena
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10327
Anmeldedatum : 27.08.09
Ort : Schweiz , nähe Zürich.

Charakter
Charakter: Forumgeist
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Waffenliste: Messer

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Mi Jul 09, 2014 2:21 pm

Lia und Detlev ganz lieben Dank für eure lieben Komiis  letz party Frieden 

Geht bald weiter. Frieden 

_________________

.






Nach oben Nach unten
http://sims3-welt.forumfrei.com
nena
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10327
Anmeldedatum : 27.08.09
Ort : Schweiz , nähe Zürich.

Charakter
Charakter: Forumgeist
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Waffenliste: Messer

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Fr Jul 11, 2014 3:25 pm

So ich habe das schon vorgespielt, kanns euch endlich heute zeigen.


Die Zeit läuft weiter, leider ist auch Martina Mutter geworden, von der kleinen Marina.
Aber um ihre Ehe steht es seit diesem zwischen fall eher schlecht als recht.
Bernhard macht sich als guter Vater, aber nicht als treuer Ehemann.
Den schnell merkt Martina wer seine Geliebte ist.
Kann ja sein das er bei seinen Eltern war, aber was hier abläuft sieht sie längst.


Süss die kleine, Haare wie die Mama. haha 


Ja schön könnten sie es endlich haben, aber irgentwie kommt diese Familie nicht zur Ruhe.


Ja so läuft das ganze ab, Bernhard macht sich toll an Bella ran, und ihr scheints zu gefallen.


Leider kommt der kleine Marlon der Sohn von Bella dazu, welch schreck das hätte nicht sein müssen.



Nun denken sie der kleine weiss nun bescheid machen wir weiter ist doch egal, an die Seele des kleinen denkt die Mutter keine Sekunde nach.


Ja kleine Kinder schlafen nicht durch, und so gerät auch Martina dazu mit der kleinen Marina.




Es scheint die beiden nicht zu stören, das Bernhards Frau daneben steht.


Sie stellt Bernhard zur rede, und die Bella tut so als wäre sie nicht betroffen. Nicht mal vor dem kleinen haben sie respekt.


Da hilft auch Marlons schimpfen an seine Mutter nicht weiter.

So geht der kleine traurig zu Bett und hasst seine Mutter wie auch Bernhard.

Martina kümmert sich die halbe Nacht um ihre kleine Tochter, und hat wohl genug gesehn.
Aber ist sie nicht selber schuld, war diese Hochzeit nicht viel zu schnell gelommen, sie heiratet einen Mann den sie nicht mal richtig kannte.
Martina weiss es war ein fehler, und warum sie das machte, ist ihr gar nicht bewusst.
Aber was soll sie nun tun, soll ihr Bruder den sie über alles liebt, auch unglücklich werden, er weiss noch von gar nichts.
Warum tut seine Frau ihm das an, was soll sie den nur tun, eines ist klar, sie will sich so schnell wie möglich von Bernhard trennen.


Martina macht nicht lange, so schnell sie geheiratet hat, ist sie am nächsten Morgen geschieden.


Martina versucht den kleinen Marlon zu beruhigen er soll seine Mutter nicht hassen, sie liebe ihn und das es nicht seine schuld wäre.
Naja wie soll ein kleiner junge damit umgehn, ist echt nicht einfach für ihn.
das einzig schöne, er hat seine Tante Martina die ihn nicht hasst, sondern zu ihm steht.


Sie munter ihn auf, und kümmert sich rührend um den Sohn ihres Bruders, der von allem nichts weiss.


Martin mit seiner Frau als er von der Arbeit heimkommt, naja er wundert sich warum Bernhard so nahe bei ihen ist und bleibt.


Martin küsst seine Frau und ist noch immer erstaunt warum der andre nicht bald sich verzieht, das kann doch nicht sein.


Nun mist er sich noch drein, langsam hat Martin genug.


Schnell hat Martina die ganze kritische Sitation gesehn, nein ihr Bruder darf davon nichts wissen er soll wenigstens verschont bleiben.


Schnell hat Martina ihren Bruder raus gelockt, sie muss eh noch mit ihm reden .


So gesteht Martina das sie sich von Bernhard scheiden liess, das er sie betrog.
Aber sie sagte nichts von seine Frau sie schützte sie und hat nur ihren ExMann  beschuldigt.
Sie log das Bella sich von ihm bedroht fühlte und das der Junge leider alles falsch sah.
macht sie es gut so weiss nicht aber sie will einfach ihrem Bruder das nicht antun die Wahrheit zu sagen obs auch falsch ist. ratlos 


Liebevoll umnarmen sich die Zwillinge . Martin  tuts leid wegen Martina.


Wird der kleine schweigen gegenüber seinem Vater, kann er seiner Mutter verzeihen.


Lange hält die Ruhe nicht an, Bernhard will Rache, seine Frau hat er verloren aber Bella noch nicht denkt er  jedenfalls.


Tja Bella will so tun als hätte sie nie was mit ihm gehabt, und da Martin in der nähe ist hat sie schon mal die Krallen auf Bernhard gesetzt.


Das sieht schlecht für Bernhard aus, er hat wohl auch diesen Kampf verlorem.


Die beiden Frauen sind sich einig , Bernhard muss das haus verlassen, bevor doch noch Martin den Bertrug seiner Frau erfahren muss.


So verlässt Bernhard das Haus und wird wohl niemehr dahin zurück kommen.


Und weg ist der Ehebrecher. naja auch Bella hätte nichts andres verdient.
Warum hat Martina Bella so geschützt und geht mit ihr um, als wäre sie wircklich unschuldig.
Denke sie hats für ihren geliebten Bruder gemacht, ihre Ehe ist schon kabutt, muss nicht noch so sein bei ihrem Bruder.
Das hätte er nie verdient, jetzt darf nur der kleine nicht reden und ob er seine Mutter wieder lieben kann.
Das werden wir wohl erst mit der Zeit erfahren.


Auf jedenfall wird der kleine toll geliebt von seinem Vater.


Tja die beiden scheinen sich wieder ein wenig gefunden zu haben.

Martina lebt nun mit Tochter Marina zusammen mit Bruder und Familie im Haus.
Im Haus das ihnen die Eltern vermachte.
Seit Bernhard ausgezogen ist, haben sie endlich Ruhe gefunden.


Auch Marina ist zu einem Kind herangewachsen und versteht sich toll mit ihrem Coisin.

Nun hoffen wir das diese beiden Familie das Glück gefunden haben.
Martina wird vieleicht wieder eine Liebe finden, sie ist stolz erst mal auf sich das sie die Ehe ihres Bruders nicht gefährdet hat.

Mathew und Ariel  leben noch immer in der Bruchbude naja wie Schweste und Bruder, mal Sonnenschein dann wieder Tränen so wars bei ihnen schon ewig.
Ariel warum auch immer liebt diesen verrückten Tyben auch wenn er halt ihr Bruder sein soll, sie ist glücklck an seiner Seite.

Marc und Ulf leben in guter Ehe und streben nach Polizei Karriere.

Nun werde ich das mal so belassen wemm was ungeplantes passieren soll schreibe ichs wieder.
Ansonsten schicke ich ab und zu mit kurzen Worten und Fotos die weiterr Entwicklung der Familie Mango.

_________________

.






Nach oben Nach unten
http://sims3-welt.forumfrei.com
Detlev
Sims3welt Ass
Sims3welt Ass
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3363
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Norddeutschland

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Fr Jul 11, 2014 4:32 pm

Danke nena für die Fortsetzung bei dieser Familie ist ja wirklich eine ganze Menge los.

Ich hoffe du hälst uns auf den laufenden denn ich möchte schon wissen wie es weiter geht.
Nach oben Nach unten
Lia-sims2only
Sims3welt Genie
Sims3welt Genie
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2725
Anmeldedatum : 01.01.10
Alter : 64
Ort : Langenhagen

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Fr Jul 11, 2014 10:01 pm

Ohje, kommt denn diese Familie Mango nie zur Ruhe!
Nur gut, dass Martin von dem Seitensprung seiner Bella nichts erfahren hat,
so können sie wenigstens als Familie glücklich werden.
Oder kommt das dicke Ende erst noch?
Bin auch gespannt, was hier noch alles passiert.
Nach oben Nach unten
http://www.lia-sims2only.de.tl
nena
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10327
Anmeldedatum : 27.08.09
Ort : Schweiz , nähe Zürich.

Charakter
Charakter: Forumgeist
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Waffenliste: Messer

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Fr Jul 11, 2014 11:40 pm

Oh das freud mich sehr das ihr fleissig mit lest danke vielmals  Frieden 

Ich werde immer wieder hier was schreiben mal sehh wie sich das ganze weiter entwickelt.
Wünschte mir auch das die Familie endlich glücklich sein wird, und auch Martina noch einen lieben Mann finden würde. ratlos 




Muss aber nun eine grössere Pause einlegen, ab Sonntag habe ich meinen Gast zuhause für einen Monat, dazu bin ich bald im Urlaub.

Aber werde danach wieder weiter spielen

Nochmal ganz vielen Dank an euch beide  Frieden freud mich sehr wenns euch gefällt. letz party

_________________

.






Nach oben Nach unten
http://sims3-welt.forumfrei.com
nena
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10327
Anmeldedatum : 27.08.09
Ort : Schweiz , nähe Zürich.

Charakter
Charakter: Forumgeist
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Waffenliste: Messer

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Fr Jul 18, 2014 5:50 pm

So habe noch ein wenig Zeit gefunden für meine Mango die mir in der zwischen Zeit sehr wichtig geworden sind.



Martin und seine Frau haben die Liebe zur Musik endteckt, jede freie Minute besonders Bella mag das Schlagzeug.


Auch ist toll für den kleinen Marlon gesorgt, der täglich mit seinem Vater Basketball spielt, schliesslich will der kleine genau so werden wie sein Papa.
Aber die Mama lässt er leider noch immer nicht an sich, sind sogar Martinas versuche noch nicht gelungen dem kleinen wieder das vertrauen an seine Mutter zu finden.


Marina ist schon ein kleines Fräulein geworden, der alles zu Füssen liegt, ihre Mama Martina vergöttert sie und lässt ihr keinen Wunsch offen.


Auch mit Onkel Martin versteht sie sich bestens.


Und Martina wie gehts ihr nach dieser Ehe , ist irgentwie komisch, immer verbringt sie die Zeit mit den Pferden, und doch kommt da täglich einen Anruf. denken 


Die Mutter von Marlon, lässt es nicht unversucht ihrem Sohn wieder das Herz zu öffnen, leider ist das noch sehr schwierig, der kleine lässt es zu und dann schnell wieder nicht.


naja auch bei den Pferden hat sich was getan, Martina hat der kleinen den Wunsch nicht abschlagen können ein eignes Pferd zu kriegen so bekam sie das Fohlen das gerade von Ramona geboren wurde.


Noch wacklig auf den Beinen aber ganz schön stark, wenn die Mama dabei ist.


Recht süss die mama lässt das kleine nicht aus den Augen, aber ob ich das Fohlen echt behalten werde muss noch gut überlegt werden. ratlos 


Sie lieben und hassen sich, die beiden wie eh und jeh ohne einander gehts nicht und miteinander naja kann man ja so schön streiten.





Eigentlich könnte im Moment alles gut laufen, nur Bella möchte gern ihren Jungen zurück.
Warum hat sie ihn nur so enttäuscht, warum war sie so geblendet von diesem Typen der wohl alles liebt was ein Rock hat.
Sie hat nie an die Folgen gedacht die sie nun tragen muss.
Kommt noch dazu das sie sich Martina gegenüber verpflichtet fühlt keinen Fehler zu machen
Sie versteht gar nicht warum Martina sie in Schutz nahm.

Ich hoffe das der kleine sein Herz wieder öffnet der Mutter gegenüber er soll sich und ich hoffe nicht unglücklich machen ratlos 

_________________

.






Nach oben Nach unten
http://sims3-welt.forumfrei.com
nena
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10327
Anmeldedatum : 27.08.09
Ort : Schweiz , nähe Zürich.

Charakter
Charakter: Forumgeist
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Waffenliste: Messer

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Sa Jul 19, 2014 12:00 am


Martin alleine mit seinem Sohn, kann nun der kleine schweigen ratlos 


Die beiden sind wohl tief in einem Gespräch.




Aufmerksam hört der Vater seinem Sohn zu, er ist sein ganzes alles, und was er auch immer sagte, der Vater weiss das es die Wahrheit ist.


Da kann Marina sorgenlos mit ihrem Fohlen das Leben geniessen.


Was geht da in Martin vor, weiss er was oder hat der kleine geschwiegen,. ratlos 


Noch ein kleines Wort an die liebe Tante die sich um ihn kümmert als wöre es ihr Sohn dazu.


Tja so hats Bella auch nicht so leicht, niemand will mit ihr zu tun haben, war sie so schlimm ratlos 


Da schaue her, das tägliche Telefon gespräch entwickelt sich wohl nach was letz party 


Martina hats ganz toll erwischt und küsst ihren Enrico das erste mal.
Von wo sie ihn kennt keine ahnung, naja sie wird hoffentlich diesmal vorsichtiger sein.


So enndet dies erst mal mit einer langen heissen Nacht.


Noch zur entspannung das kleine Fohlen von Marina wird gerdae gesäugt, denke ich werds nicht übers Herz bringen eines der Tier weg zu geben.
Viel zu süss ist so eine kleine Pferdefamilie, viel einfacher als die Sims. haha 


Martina ist frisch verliebt in Enrico, er scheint viel lieber zu sein als ihr Exmann Bernhard.
Aber wird sie ihn heiraten und ihn ins Haus holen, soll sie noch warten , denke sie werden sich noch Zeit geben müssen.
Den auch die kleine Marina muss sich dann mit ihrem neuen Stiefvater erst mal anfreunden ob das mal soweit sein soll  ratlos 

Um Bella und Martin wirds immer ruhiger, der kleine Marlon fühlt sich noch immer nur seinem Vater hin gezogen.

Wird nun alles geheim bleiben oder weiss Martin mehr als er sagt. ratlos 
Nur wenn er den Betrug wissen sollte, wow wie kann er dann so tun als wäre nichts naja vieleicht erfahren wir das  ratlos

_________________

.






Nach oben Nach unten
http://sims3-welt.forumfrei.com
Detlev
Sims3welt Ass
Sims3welt Ass
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3363
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Norddeutschland

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Sa Jul 19, 2014 7:54 am

Danke für die Fortsetzung nena, ich habe sie sehr aufmerksam gelesen und bin gespannt wie es weiter geht.
Nach oben Nach unten
nena
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10327
Anmeldedatum : 27.08.09
Ort : Schweiz , nähe Zürich.

Charakter
Charakter: Forumgeist
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Waffenliste: Messer

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Sa Jul 19, 2014 2:37 pm

Lieben Dank Detlev freud mich sehr  Frieden 

Mal sehn was die noch alles machen haha 

_________________

.






Nach oben Nach unten
http://sims3-welt.forumfrei.com
nena
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10327
Anmeldedatum : 27.08.09
Ort : Schweiz , nähe Zürich.

Charakter
Charakter: Forumgeist
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Waffenliste: Messer

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   So Jul 20, 2014 9:48 pm


Die Zeit läuft und einige Zeit kehrt ruhe in die Familie.
Martin arbeitet an seinem Traumberuf als Polizist, bald hat er seine karriere erreicht.
Martina schwebt im 7 . Himmel ist hoch verliebt in ihren Enrico, der bald täglich bei ihr übernachtet.

Das kleine Fohlen ist nun auch Erwachsen und geht seinen eignen weg, in einer lieben Familie die auch ihrer Tochter eine Freude machen wollen.




Trotz aller verliebtheit, will Martina diesmal vorsichtig sein, und guckt mal erst wie Enrico sich seiner Tochter gegenüber verhält.


Scheint schon mal ganz gut zu klappen. letz party 


Tja der kleine Marlon ist ein ruhiger Junge geworden, zum Glück hat er seiner Mutter Bella verzeiht, sie darf ihm wieder die Gutenachtgeschichte vorlesen.
Aber was wird nun kommen, hält sein Vater Wort nach ihrem Gespräch oder muss es noch zittern, bald wirds auskommen, den in vier Tagen hat Marlon Geburtstag.


Wieder mal ist abend , und die Kinder sind schon zu Bett, wie auch Martina die sich gar nicht wohl fühlt, sich immer erbrechen muss.
Aber Bella und Enrico scheinen noch nicht müde zu sein.


Tja immer näher kommen sie sich, die Bella schleicht sich toll an Enrico ran.
Er weiss gar nicht recht wie damit umzugehn.


Was beide nicht wissen, im Nebenzimmer sitzt ganz still der Martin der alles schweigend auf nimmt.


Was ist das für eine Frau die Martin vertraute und zu ihr stand was macht sie hier gerade, kann doch nicht wircklich sein.
Er muss selber mit anhören wie Bella gerade auf dem Weg dazu war den Enrico zu küssen.
Aber Enrico wollte das nicht wircklich und verliess verwirrt das Haus.


So weckte Martin seine Schwester bevor er was falsches machen würde.


Martina ist geschockt, und tief verletzt, darf sie nicht endlich die Liebe finden, hat sie nicht längst schon drauf verzichtet, bis ihr Enrico begegnete.
Dazu naja hat sie nicht aufgepasst, und gesteht Martin das sie wieder Schwanger wäre.
Das hätte nicht sein sollen, aber Martin vertröstet sie, und meint wir werden auch noch diese Kind grossziehn.

So gehn auch die beiden zu Bett, wie das Martin schafft, neben seiner Frau im Bett zu liegen die noch nicht weiss das nun Martin Bescheid weiss.
Diesmal war er Aufmerksamer, als beim ersten mal das soll ihm nicht mehr passieren.


Nach nur einer kurzen Nacht, beobachtet Martin seine Frau in tiefen Gedanken, und er ist sehr traurig und enntäuscht.
Jetzt nur ruhig bleiben, erst sollen mal die Kinder zur Schule gehn und Martina mit Enrico reden.


So konnte Martina kaum warten bis Enrico wieder her kam, sie will ruhig bleiben und ihm sagen was ihr Bruder sah.
Tja sofort fühlte sich Enrico beleidigt und angeriffen, das Martina Schwanger ist weiss er noch nicht.


Der Streit spitzt sich zu, den Enrico gesteht ihr das er mit Bella geflirtet hat, es aber nicht wollte.
Dafür wären nun seine Gefühle für sie ins wanken gekommen, ob er schon so weit wäre für eine ernste Beziehung, dann noch dazu mit Kind.


Tja das muss erst mal vertaut werden , ganz schnell ist Martina weg, und geht auf ihr Zimmer, sie muss erst mal alleine sein.


In der zwischen Zeit beschäftigt Enrico sich mit der kleinen Marina , die ihm schon ein wenig nahe steht.


Zu seinem schreck ist Martina bis tif in die Nacht nicht mehr aufgetaucht, dafür die liebe Bella.
Enrico erklärt ihr gerade das sie das nicht mehr machen dürfen, er wisse nun gar nicht mehr wem sein Herz gehören soll.
Bella nun auch beleidigt , will das nicht hinnehmen.


Kanns noch so dunkel sein , Martin hat alles gehört und steht neben den beiden .


Genug gesehn, traurig holt er das Pferd das längst im Stall sein sollte.


Tja was soll man da sagen .
Enrico lässt die Bella stehn und macht sich aus dem Staub.


Das Pferd im Stall, und Martin macht nicht lange, lässt sich auf der Stelle scheiden, und wirft die Bella aus dem Haus, sie darf nicht mal ihr Koffer packen sondern sofort.

Bella hat sofort das Haus verlassen, konnte sich nicht mal von ihrem Sohn verabschieden.

Martin weiss nun gar nicht wie er das seinem Sohn erklären soll, den längst hatte ihm der kleine erzählt was geschehn war, und was er damals sah.
Aber die beiden Männer wollten der Bella noch mal eine Chance geben die sie nun selber verbaut hatte.
Was hat Bella sich nur gedacht, kaum war ein Mann an Martinas Seite hat sie zugeschnappt.
Warum sie war doch ihre Freundinn, und Martin trug sie auf Händen.

Nun was wird Martina tun, sie liebt Enrico und dann noch das ungeborene Kind, das er nicht mal weiss  ratlos 
Warum muss sie solches Pech mit Männer haben .

Und Martin nun geschieden mit einem süssen Sohn wird er wieder Glücklich werden................

_________________

.






Nach oben Nach unten
http://sims3-welt.forumfrei.com
Detlev
Sims3welt Ass
Sims3welt Ass
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3363
Anmeldedatum : 28.04.13
Ort : Norddeutschland

BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   Mo Jul 21, 2014 7:27 am

Das ist eine Fortsetzung also langweilig ist das bei der Familie wirklich nicht.

Danke für die Fortsetzung, nena.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.   

Nach oben Nach unten
 
Fam. Mango wohnhaft Inselparadies.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Sims 3 Inselparadies – Spielführer
» Shea-Mango Sahne
» Misslungene Mango-Vanille
» Black & White und Fresh Mango löffelgeswirlt
» Das Addon Inselparadies.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sims3 Welt :: Eure Nachbarschaften Sims 3 :: nena's Nachbarschaften-
Gehe zu: